Natur und Sportheilpraxis - Anina Branschi

 

Manuelle Therapieformen

Der Körper wieder in sein natürliches Gleichgewicht bringen

Osteobalance und Craniosacraltherapie

Sportmassage

Egal ob Sportler oder Couchpatato, fast jeder kennt Schmerzen im Körper.

Meiner jahrelangen Erfahrung nach, kommen die meisten Schmerzen von einem Beckenschiefstand und damit verknüpften Wirbelsäulenverkrümmung her. Um das best Mögliche zu erreichen, verknüpfe ich Osteobalance mit einer kräftigen Massage und ab 26.07.20 mit EMMETT.

 

Dynamische Wirbelsäulentherapie
Osteobalance

Osteobalance ist eine Mischung aus Ostepathie und Dorn Breuss.

Sie ist eine sanfte Art, um Becken- und Wirbelsäulen- bis hin zu Kopf- und Kieferbeschwerden zu behandeln. Sie ist aus der praktischen Erfahrung mit Patienten entstanden und orientiert sich in erster Linie an ihrer Wirkung und dem Wohlbefinden der zu behandelnden Person. Der Körper kommt wieder in sein natürliches Gleichgewicht.

 

Die Vorteile der Osteobalance:

  • die Methode ist sanft und risikoarm
  • jeder Wirbelkörper ist erreichbar
  • es erfolgt keine Belastung durch Überdehnung von Bändern
  • es sind keine Röntgenaufnahmen notwendig

EMMETT

Die Emmett Technique ist eine erstaunlich sanfte und einfühlsame Muskelentspannungs-Technik, bei der leichter Druck, auf spezifischen Emmettpunkten, ausgeführt wird, um Schmerzen und Unbehagen zu lindern, Bewegung zu erweitern oder Verspannungen und Einschränkungen zu lösen. Dadurch kommen die inneren und äußeren Organsysteme des Körpers wieder in Balance und die Lebensqualität steigt.

Craniosacraltherapie

Cranio ist ein Teil der Osteopathie. Sie beruht auf der Annahme, dass der Liquor cerebrospinalis (der Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit) eine eigene Pulsation hat. Dieser ist durch sanfte Druck- und Zugbewegungen beeinflussbar und verändert die Druckverhältnisse im Körper. Dadurch werden die körpereigenen Heilkräfte aktiviert.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin?
Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.